Wie funktioniert Laser Haarentfernung?

Bei der Haarentfernung mittels Laser wird die Haarwurzel verödet. Das verhindert, dass neue Haare nachwachsen können und ermöglicht einen dauerhaft haarfreien Körper.

Wie kommt der Laserstrahl bis zur Haarwurzel?

Damit die Wurzel verödet werden kann, muss der Lichtstrahl des Lasergeräts zur Wurzel gelangen. Dies passiert über die winzig kleine Haarspitze, die aus der Haut heraussteht. Diese dient als Antenne und leitet die Energie des Lasers über das Haar in die Wurzel und verödet diese dann. Das Haar wächst dann noch ein paar Tage weiter bis es schließlich ausfällt und nicht wieder nachwächst.

So läuft eine Behandlung ab

Zuerst wird die zu behandelnde Stelle genau untersucht: Sind wirklich alle Haare abrasiert worden? Falls nein, werden noch Korrekturen vorgenommen. Weiters wird die Zone auf Muttermale untersucht. Diese werden mit einem speziellen Stift bemalt, damit der Laserstrahl reflektiert wird. Um Beschädigungen an Tätowierungen zu vermeiden, werden diese abgeklebt.

Danach wird ein kühlendes Ultraschallgel aufgetragen. Dies hat mehrere Funktionen:
1. Kühleffekt: durch das kühle Gel wird die Haut vorgekühlt. Das ist notwendig, damit die Haut bei der Behandlung nicht zu heiß wird.
2. Gleitfähigkeit: Durch die Flüssigkeit des Gels kann der Laser besser über den Körper gleiten. Damit ist die Behandlung schneller durchführbar
3. Hautkontakt: Unbedingt erforderlich ist, dass das Handstück des Lasers in direktem Hautkontakt steht, damit der Laserstrahl auf das aus der Haut stehende Haar treffen kann. Das Gel spielt dabei eine entscheindete Rolle.

Wenn das Gel aufgetragen wurde, beginnt die eigentliche Behandlung. Der Laser gleitet über die Hautoberfläche und sendet Energie an die Haarwurzel, damit diese verödet wird. Damit auch wirklich alle Haare behandelt werden, wird mehrmals über die Haut gegleitet. Das geschieht aber so schnell, dass das meist gar nicht auffällt.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Ist die Laserbehandlung schmerzhaft?

Wenn wir behaupten, dass die Behandlung bei allen Personen an allen Zonen 100% schmerzfrei ist, dann wäre das nicht richtig. Bei den meisten Regionen ist die Behandlung dank der ganz neuen 360°-Kühlung unseres Handstücks aber tatsächlich schmerzfrei durchführbar. Es gibt aber dennoch einige Stellen, bei denen einige Damen empfindlich reagieren: Dazu zählen Oberlippe und Schamlippe. Wir können bei unserem Gerät die Intensität individuell anpassen, sodass dies auch für sehr schmerzempfindliche Damen erträglich ist.

Wir hatten bisher keinen einzigen Fall, wo wir eine Behandlung aufgrund von Schmerzen abbrechen mussten. Im Vergleich zu anderen Methoden wie dem Waxing oder dem Epilieren ist die Behandlung mit dem Laser weitaus angenehmer und vor allem hautschonender.

Bei allen anderen Zonen ist die Behandlung mit keinen Schmerzen verbunden. Manche Kunden empfinden sie sogar als angenehm.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Wieviele Sitzungen sind notwendig um haarfrei zu werden?

Damit man seine Haare dauerhaft entfernen lassen kann, ist man bei uns 1-1,5 Jahre lang in Behandlung. Die Abstände zwischen den Sitzungen betragen dabei 8 Wochen (ausgenommen Gesicht: aufgrund der unterschiedlichen und dichteren Haarstruktur führen wir hier Behandlungen im Abstand von 4 Wochen durch). Die Anzahl der Sitzungen ist dabei von Person zu Person unterschiedlich, da jede Person anders auf die Behandlung reagiert: Haarfarbe, Hauttyp, Dichte der Haare, Haarwachstum, Alter, Hormonschwankungen, Medikamente und noch einige Faktoren beeinflussen den Erfolg der Behandlung. Daher können wir als seriöses Studio keine allgemein gültige Anzahl an Sitzungen nennen.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Wie lange hält die Enthaarung mit dem Laser?

Nach Abschluss der kompletten Therapie sind 90-95% der Haare dauerhaft entfernt. Dauerhaft heißt in diesem Fall für mehrere Jahre. Es kann sein, dass im Laufe der Zeit einzelne Haare nachwachsen. Diese kann man dann mit einer einmaligen Nachbehandlung abermals entfernen.

Viele Kunden berichten uns, dass sie schon nach der 1. Behandlung deutlich seltener rasieren müssen. Dieser Effekt verbessert sich bei jeder Sitzung, sodass nach Abschluss der Therapie nur noch in Ausnahmefällen zum Rasierer gegriffen werden muss.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Was sind die Vorteile der Haarentfernung mit dem Laser?

Die Vorteile der Laserhaarentfernung gegenüber anderen Methoden sind vielfältig.

Dauerhaft Haarfrei

Im Gegensatz zu Enthaarungsmethoden wie dem Epilieren oder dem Waxing und Sugaring bietet die Haarentfernung mit dem Diodenlaser einen dauerhaften Erfolg. Die Haare werden mit jeder Behandlung weniger bis sie beinahe gänzlich ausbleiben. 90-95% der Körperhaare können für mehrere Jahre entfernt werden.

Schmerzfreie Laserbehandlung

In fast allen Körperregionen kann die Behandlung als schmerzfrei beschrieben werden. Lediglich der Intimbereich der Frauen (Schamlippen) und die Entfernung des Damenbarts an der Oberlippe wird von einigen Kunden als leicht unangenehm empfunden. Bei Männern können selbst die Haare im Intimbereich schmerzfrei entfernt werden.

Lange Abstände zwischen den Sitzungen

Während bei anderen Lasern oder IPL-Geräten Sitzungen im Abstand von 4-6 Wochen vereinbart werden, reicht es bei unserem Laser aus, die Haare alle 8 Wochen lasern zu lassen.

Der Lichtstrahl des Lasers ist so angepasst, dass mölichst viele Haarwurzeln verödet werden können. Dadurch wachsen so wenig Haare nach, dass die nächste Behandlung erst wieder in 8 Wochen notwendig ist.

Keine Hautirritationen und eingwachsene Haare

Viele Kunden klagen über eingwachsene Haare im Intimbereich. Durch das ständige Rasieren wird die Haut strapaziert und kann nie wirklich ausheilen. Somit entstehen unschöne Pickel oder Entzündungen.

Die Enthaarung mit dem Laser ist die schonendste Art der Haarentfernung, da die Haut lediglich erwärmt wird. Das führt dazu, dass Hautirritationen abklingen und ausheilen können.

Weiters kann auch gegen eingewachsene Haare vorgebeugt werden. Eingewachsene Haare entstehen, wenn Haare statt nach außen in die Haut hineinwachsen. Dies verursacht oft sehr hartnäckige Entzündungen.

Wenn die Haare entfernt werden gibt es weniger Haare und dementsprechend auch weniger bis keine eingewachsene Haare mehr.

Kein Wildwuchs notwendig

Beim Harzen oder Sugaring ist es erforderlich, dass die Haare eine bestimmte Länge haben, damit die Enthaarung effektiv ist. Dies ist bei der Laser-Enthaarung nicht notwendig. Es ist ausreichend, die zu behandelnden Stellen am Vortag der Behandlung zu rasieren. Dann haben sie am Behandlungstag die perfekte Länge.

Weitere Vorteile der Laserbehandlung finden Sie im Blogpost von Carmen Helmreich, die unsere Behandlung ausführlich getestet hat.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Welche Risiken hat die Laser Haarentfernung?

In den vergangenen Jahren hat sich in der Laserhaarentfernung einiges getan. Mit älteren Geräten gab es oftmals Probleme mit Verbrennungen.

Glücklicherweise wurden die neuesten Geräte soweit entwickelt, dass derartige Verbrennungen nun nicht mehr auftreten können. Auch sonst gibt es keinerlei Gefahren oder Nebenwirkungen, die die Haarentfernung mit unserem Laser mit sich bringt – die Behandlung ist 100% sicher und frei von Nebenwirkungen.

Dennoch gibt es Personengruppen, die wir nicht behandeln dürfen. Dazu zählen Personen mit Herzschrittmacher und (ehemalige) Krebspatienten. Frauen in der Schwangerschaft werden von uns ebenfalls nicht behandelt. Da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, muss vor der ersten Behandlung ein Anamnesebogen ausgefüllt werden. Dabei werden ua. eingenommene Medikamente abegefragt die die Laser Haarentfernung eventuell beinträchtigen können.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Was muss man bei der dauerhaften Haarentfernung mittels Laser beachten?

Für die bestmögliche Wirkung des Lasers empfehlen wir unseren Kunden die zu behandelnde Stelle einen Tag vor dem Behandlungstermin abzurasieren. Somit haben die Härchen am Behandlungstag die optimale Länge um das Licht in die Haarwurzel leiten zu können.

Da für die Haarentfernung mittels Licht möglichst viele Haare notwendig sind, ist es empfehlenswert geplante alternative Haarentfernungsmethoden mit uns abzustimmen. Haare zupfen sollte man beispielsweise nicht 4 Wochen vor einer Laserbehandlung, da in dieser Zeit nicht ausreichend Haare nachwachsen, um eine effektive Behandlung möglich zu machen. Auch die Verwendung des Epiliergeräts sollte man in diesem Zeitraum vermeiden. Das Gleiche gilt für Dienstleistungen wie Waxing oder Sugaring.

Wichtig ist uns zu betonen, dass man sich in der Zeit zwischen den Behandlungen rasieren kann so oft man möchte. Auch das Trimmen der Haare ist jederzeit möglich, da hier nicht das komplette Körperhaar entfernt wird sondern das Haar lediglich gekürzt wird. Aus diesem Grund ist die Rasur bis einen Tag vor dem Behandlungstag möglich.

Hat man an einer Stelle, die man behandeln möchte, einen Sonnenbrand, dann sollte man ein paar Tage abwarten, bis dieser abgeklungen ist.

Die Solariumbesuche sollten so geplant werden, dass diese nicht vor oder nach der Behandlung stattfinden. Es empfiehlt sich dabei einen Abstand von 3 Tagen einzuhalten. Für 3 Tage sollte man auch das Sonnenbaden unterlassen, da dies die Haut überbeanspruchen könnte. Wir empfehlen generell für die Folgetage einen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50 zu verwenden.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Für wen ist die Laserepilation geeignet?

Durch die individuell einstellbare Energiestärke sind wir in der Lage alle 6 Hauttypen behandeln zu können. Somit macht es keinen Unterschied ob man blonde Haare oder dunkle Haare entfernen möchte. Die einzige Behaarung, die wir nicht entfernen können, ist die weiße, da hier zu wenig Melanin vorhanden ist.

Damit wir gewährleisten können, dass die Haare dauerhaft entfernt werden, führen wir bei unseren Erstkunden eine kostenlose Probebehandlung durch. Dies dient zum einen um den Kunden ein Gefühl zu geben wie rasch und unkompliziert die Behandlung durchführbar ist und zum anderen testen wir auf diesem Wege ob die Behandlung tatsächlich funktioniert.

Bis auf wenige Ausnahmen gibt es keine Einschränkungen auf Personengruppen: jede Person über 18 (ab 16 mit Einverständniserklärung der Eltern) darf die Haarentfernung mit unserem Diodenlaser in Anspruch nehmen.

Zu den Ausnahmen zählen (ehemalige) Krebspatienten und Personen mit Herzschrittmacher sowie Frauen in der Schwangerschaft.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Welche Erfahrungen haben Kunden gemacht?

Wir haben einige Kunden, die anfangs skeptisch waren, weil sie schon schlechte Erfahrungen mit der dauerhaften Haarentfernung (IPL, SHR oder Laser) gemacht haben. Gerade diese Kunden konnten wir mit unserem Konzept der Probebehandlung neugierig machen: Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung und bieten eine Probebehandlung an – kostenlos!

Wir möchten, dass der Kunde selbst erkennt wie schmerzfrei und effektiv unser Laser arbeitet und starten erst dann mit der Laserbehandlung, wenn er mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Wie man auf treatwell.at und Google erkennen kann, kommt diese Strategie bei unseren Kunden sehr gut an.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Was kostet die Laser Haarentfernung?

Gesichtsbehandlungen (Kinn, Oberlippe, Wange) beginnen bei uns bei 35 EUR und sind im Abstand von 4 Wochen durchzuführen. Körperhaare lasern können Sie bei uns ab 60 EUR (Achseln, Bikini), Beine lasern wir ab 110 EUR (zb: Unterschenkel inkl. Knie und Fuß).
Bei Männern ist die Enthaarung des Rückens (ab 80 EUR) und die Brusthaarentfernung (75 EUR) sehr beliebt.

Vergleicht man unsere Preise mit anderen Anbietern für Laser Haarentfernung in Wien wird man feststellen, dass es in dieser Qualität keine günstigeren Preise gibt.

Preisliste für unsere Laser Haarentfernung

Sie haben Interesse an einer Ganzkörperenthaarung? Dafür unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt Termin vereinbaren

Kunden über uns

Ein sehr schönes Studio. Die Ergebnisse sind echt bewundernswert. Maya ist eine super nette Person, man fühlt sich bei ihr sehr gut aufgehoben, sie ist freundlich und professionell. Ich würde dieses Studio auf jeden Fall weiter empfehlen. Von mir auch ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Jana K.

Ein supernettes Studio.
Maya nimmt sich Zeit für Erklärungen und auch für einen kleinen Plausch.
Fühle mich sehr gut aufgehoben und die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Auch die Preise sind wirklich in Ordnung. Von mir ⭐️ ⭐️⭐️⭐️⭐️😊

Ulla B.

Das Studio ist wirklich sauber und schön eingerichtet <3 ich habe mich rundum wohl gefühlt. Maya ist unglaublich freundlich und professionell, ich bin sehr froh sie gefunden zu haben. Sie hat sich Zeit für mich genommen und mir alles genau erklärt. Ich werde ganz bestimmt wieder kommen.

Paula M.
Wir freuen uns darauf, Sie bald kennenlernen zu dürfen

So erreichen Sie uns

Beratungstermin für Laser Haarentfernung in Wien

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular:
0677 62936461office@studio-schick.at
Sie möchten lieber von uns angerufen werden? Vereinbaren Sie einen Termin und wir rufen Sie verlässlich zurück

Rückruf vereinbarenRückruf vereinbaren

Oder Sie buchen Ihren Wunschtermin einfach online

Ich stimme zu, dass meine übermittelten Daten gespeichert werden.

Öffnungszeiten

MO-FR: 9-19 Uhr
SA nach Terminvereinbarung

Kontakt

Obere Augartenstraße 10/2
1020 Wien
Mail: office@studio-schick.at
Tel: 0677/62936461

Folgen Sie uns